Gewässernummer Gewässername Gewässergröße
Salmo-C03-01Das Koselmühlenfließ von der Straßenbrücke in Kakrow (Oberhalb Straßenbrücke Kakrow Angelverbot - Naturschutzgebiet) bis zur Straßenbrücke der L49 Cottbus - Vetschau0.84 ha Zum Gewässer
Salmo-C03-02Priorgraben, hinter Wehr am Südbahnhof Kolkwitz bis Eisenbahnbrücke vor Teichanlage Glinzig0.76 ha Zum Gewässer
Salmo-F 04-01Ragöser Fließ, von der Brücke der B2 bis zur Mündung in den Finowkanal1.82 ha Zum Gewässer
Salmo-F 04-02Die Finow (Alte Finow oder Babenfine) von Wehrmühle Biesenthal zur Mündung in den Finowkanal9.99 ha Zum Gewässer
Salmo-P 01 - 01Schlalacher Mühlenfließ, von der Schlalacher Mühle bis zum Wehr unterhalb der Brücke der Straße von Brachwitz nach Deutsch Bork2.84 ha Zum Gewässer
Salmo-P 01 - 02Die Plane, von der Brücke Werdermühle bis 1km unterhalb Trebitzer Sandfang, (Brücke Trappenschutzgebiet), mit Ausnahme der ausgeschilderten Privatstrecke an der Wühlmühle Neschholz9.99 ha Zum Gewässer
Salmo-P 01 - 03Belziger/Fredersdorfer Bach, von unterhalb der Ortslage Belzig bis zur Mündung in die Plane8.77 ha Zum Gewässer
Salmo-P 01 - 04Die Buckau, von der Einmündung des Riembaches bis zum Wehr Neue Mühle9.99 ha Zum Gewässer
Salmo-P 01 - 06Die Nieplitz, von Brücke Steinmühle, Treuenbrietzen, bis zur Brücke der Straße von Niebel nach Niebelhorst8.11 ha Zum Gewässer
Salmo-P 01 - 07Das Bardenitzer Fließ, von der Mühle in Bardenitz bis zur Mündung in das Wendewasser4.46 ha Zum Gewässer
Salmo-P 01 - 08Das Wendewasser, von der Grenze des NSG "Zarth" bei Treuenbrietzen bis zur Mündung in den A-Graben bei Niebelhorst4.62 ha Zum Gewässer
Salmo-P 04 - 01Der Schlatbach, von Baek (linksseitig Einmündung des Grabens II/24) bis zur Mündung in die Stepenitz6.41 ha Zum Gewässer
Salmo-P 05 - 01Boitzenburger Strom, von der Mühle in Gollmitz bis Wehr Mühlhof, und Dükergraben, vom Wehr Mühlhof bis zur Mündung in den Quillow9.48 ha Zum Gewässer
Salmo-P 05 - 02Der Quillow, vom Stausee Dedelow bis zur Mündung in die Ucker9.41 ha Zum Gewässer
Salmo-P 05 - 03Der Köhntop / Schiefe Möhne, von der Bahnlinie bei Taschenberg bis zur Mündung in die Ucker8.35 ha Zum Gewässer
1
2